Steuerrecht für die Heilberufe
auf den Punkt gebracht

Pflichtangaben auf Rechnungen



Pflichtangaben auf Rechnungen als pdf-Download

Pflichtangaben auf Rechnungen über 150 Euro:

  • Name und Anschrift von Unternehmer/Empfänger
  • Rechnungsdatum
  • Rechnungsnummer
  • Zeitpunkt der Leistung
  • Menge und Art der Leistung
  • Bauleistungen: Hinweis Aufbewahrung
  • Nettobeträge (nach Steuersätzen)
  • Steuersätze und Steuerbeträge
  • Hinweise auf Rabatte/Abzüge
  • Umkehr der Steuerschuldnerschaft § 13 b UStG bei Leistungen im Baugewerbe
  • Steuernummer oder USt.-Id.Nr.

Sonderregelung (Erleichterungen) für Rechnungen bis 150 Euro: 

  • Name und Anschrift des Rechnungsausstellers
  • Rechnungsdatum
  • Menge/Art der Leistung
  • Entgelt und Steuer ín einer Summe
  • Steuersatz

Bitte beachten Sie:
Bei unvollständiger Rechnung ist kein Vorsteuerabzug möglich.

Mandanten-Service



Besuchen Sie unsere spezielle Service-Seite mit nützlichen Downloads.